Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Erfolgreiche Ausbildung zum Fachinformatiker
    IHK Prüfung bestanden[mehr]
  • Probleme beim Speichern aus Office Produkten auf den adfs1
    Problembeschreibung: Aktuell kann es unter gewissen Umständen passieren, das ein Speichern von...[mehr]
  • Softwarearchitekt/in oder Softwareentwickler/in für den Bereich E-Learning gesucht
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Mitarbeiter zur Weiterentwicklung der Digitalisierung der...[mehr]
  • Studentische Hilfskraft im Bereich Videoproduktion/Medientechnik gesucht (9h/Woche)
    Ihre Aufgaben:  • Mithilfe bei der Video-Dokumentation von universitären Veranstaltungen•...[mehr]
  • Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur am Montag den 28.05.2018
    Wegen Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfratruktur kann es am Montag den 28.05.2018 von 6.30 bis...[mehr]
18.10.17 08:33

Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle

Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der
WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle wird heute, am 18.10.2017, die
Nutzung von WPA im WLAN der Universität deaktiviert. Dieser Schritt
dient der Sicherheit der Nutzer. Einzelne Endgeräte, die älter als zehn
Jahre sind, verlieren durch diesen notwendigen Schritt möglicherweise
die Verbindung zum WLAN der Universität. Sollten Verbindungsprobleme
auftreten, prüfen Sie bitte, ob Ihr Endgerät WPA2-kompatibel ist. Zur
Behebung der Sicherheitslücke sind außerdem Softwareupdates auf den
Endgeräten notwendig. Bitte wenden Sie sich für Sicherheitsupdate an den
Hersteller Ihres Gerätes.

Ihre ZIM Benutzerberatung