Logo des ZIM

E-Prüfungen

Seit Jahresbeginn 2015 wird am Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM) in enger Kooperation mit anderen Einrichtungen der Universität ein Projekt zur Einrichtung rechtskonformer E-Prüfungen an der BUW durchgeführt. Hierbei profitiert das ZIM von seiner Konsortialpartnerschaft im Projekt E-Assessment NRW und der Mitgliedschaft in der AMH Arbeitsgruppe Online Klausuren. In der Projektphase werden

  • ein organisatorisches Konzept für den Gesamtablauf von E-Prüfungen an der BUW erarbeitet
  • die Plattform LPLUS zur Durchführung der E-Prüfungen eingesetzt
  • Schulungen zur E-Prüfungs-Plattform angeboten
  • Workshops zur Didaktik von E-Prüfungen angeboten
  • die Lehrenden bei jedem Schritt bis zur Umsetzung ihrer ersten Klausuren eingehend betreut
  • zusammen mit den Lehrenden neue Klausurformen entwickelt, die ihre Bedürfnisse nach kompetenzorientierten Prüfungen abbilden

Von den Vorteilen des Einsatzes einer E-Prüfung in Ihrer Veranstaltung bis hin zur konkreten Umsetzung beraten wir Sie gerne!

 

Wichtige Informationen für Lehrende und Fakultäten zur Etablierung von
E-Prüfungen an der BUW finden Sie in der zusammen mit dem Dezernat 6 erarbeiteten Handreichung zur Einführung und Nutzung von E-Assessments und E-Prüfungen.

Suche

Aktuelles

  • Neu im ZIM: Formular für Online-Accountanträge
    Ab sofort können Accountanträge (Neu- bzw. Verlängerungsanträge) online...[mehr]
  • Neuer Dienst: Wiki
    Wikis als neuer Dienst zur kollaborativen Nutzung ab sofort verfügbar.[mehr]
  • Studentische Hilfskraft für die ZWD gesucht
    In der Abteilung der zentralen Windows Dienste (ZWD) des ZIM ist zum nächst möglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle
    Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der WPA- und...[mehr]
  • Vorstellung neuer Moodle-Version 3.3
    E-Zirkel - Moodle - am 26.10.2017 um 9:00 Uhr, Campus Grifflenberg, Gebäude T.09.01,...[mehr]