Logo des ZIM

Plattformen

Das ZIM unterstützt die Lehrveranstaltungen und Projekte der Mitarbeiter/-innen und Studierenden der BUW beim Einsatz von digitalen Medien und E-Learning Szenarien mit unterschiedlichen Plattformen.

ARSnova
ist ein kostenfreies, webbasiertes Audience Response System, das wie viele andere Abstimmungssysteme gerade bei großen Veranstaltungen zunehmend im Hörsaal eingesetzt wird.
BSCW Dokumentenverwaltung
BSCW ist eine vollständig Web-basierte Gruppensoftware. Der vom ZIM betriebene BSCW-Server ermöglicht es Ihnen, mit internen Partnern Daten gemeinsam zu nutzen. Via Browser werden Dokumente, Notizen und Kalender einfach und übersichtlich dargestellt.
E-Lehrveranstaltungsplaner
Der Elektronische Lehrveranstaltungsplaner (ELP) wurde an der Bergischen Universität Wuppertal entwickelt. Die web-basierte Applikation soll Lehrende dabei unterstützen, ihre Lehrveranstaltung ganz individuell und nach dem didaktischen Konzept des Constructive Alignments zu planen.
Etherpad
Etherpad ist ein webbasiertes Editorprogramm, das einer Gruppe von Personen die gemeinsame Bearbeitung eines Textdokuments in Echtzeit ermöglicht.
LPLUS
ist eine international bewährte Software LPLUS zur sicheren Durchführung von E-Prüfungen.
Mahara E-Portfolio
Mahara ist eine Internetplattform zur Erstellung und Verwaltung eigener E-Portfolios. Die Nutzer können mit Mahara eigene Kompetenzprofile (z.B. Studium, Ziele) erstellen und Weblogs anlegen und veröffentlichen. Sie können Gruppen anlegen, Dateien austauschen und Kontakte zu anderen Mitgliedern herstellen.
Moodle Lernplattform
Die Lernplattform ist das zentrale Learning Management System der Bergischen Universität Wuppertal. Seit dem Wintersemester 2006/2007 bietet das ZIM Moodle als Service an. Dieses Service-Angebot nutzen nahezu alle Lehrenden und Studierenden.
Podcast
Für Podcasts bietet das ZIM das Podcast­ Medienportal an. Auf diesem Portal können Angehörige der Bergischen Universität Wuppertal Interviews, Beiträge und Informationen aus Forschung und Lehre veröffentlichen. Auch die breite Öffentlichkeit außerhalb der Universität kann auf diese Weise erreicht werden.
sciebo - die Campuscloud
Der Cloudspeicherdienst für Forschung, Studium und Lehre ist kostenlos und wird von 22 Hochschulen in NRW gemeinsam betrieben. Im Gegensatz zu anderen Clouds werden die Daten ausschließlich auf Servern in NRW gespeichert und verarbeitet. Dies bietet den gespeicherten Daten aufgrund der Strenge des deutschen Datenschutzgesetzes ein hohes Maß an Sicherheit.

Suche

Aktuelles

  • Studentische Hilfskraft für den Helpdesk/ Benutzerberatung des ZIM gesucht
    Das ZIM sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt (01.11.2017) eine studentische Hilfskraft für die...[mehr]
  • Konsolidierung der Zugangsberechtigungen zu Microsoft Imagine Premium
    Im Zuge der Konsolidierung der Zugangsberechtigungen zu Microsoft Imagine Premium kann es in...[mehr]
  • Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht
    Zur Unterstützung der Umstrukturierung der Mediothek sucht das ZIM zum nächstmöglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es wurden Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität Wuppertal verschickt, in denen zu...[mehr]
  • Netzwerke und Dienste sind wieder erreichbar
    Die Prüfung des ZIM durch den TÜV ist vorüber. Alle Dienste und Netzwerke sind wieder für Sie...[mehr]