Logo des ZIM

19.05.2011 - E-Zirkel "Mathematica"

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung, ADDITIVE und Wolfram Research laden Sie zur derzeit weltweit größten Mathematica Tour ein. Sie erhalten einen Ausblick auf einige neue Mathematica Technologien.

Folgendes erwartet Sie:

• Die Welt um Wolfram Research's Mathematica

• Mathematica 8 Technologien:
  - new frontend functionality
  - Wolfram | Alpha integration
  - high-performance C code generation
  - new statistics
  - engineering/R&D
  - finance
  - image processing

Ort: Campus Grifflenberg, T.09.01 (Multimediastudio)
Termin: Do., 19.05.2011
Zeit: 13-16 Uhr

Anmeldung & Registrierung  30 Minuten vor der Veranstaltung

 

Uhrzeit

Tagesordnungspunkt

13.00 Uhr

Begrüßung

13.00 - 14.00 Uhr

Einstieg in Mathematica
- Eingabe von Daten
- Formatierung von Mathematica Dateien
- Grundlegende Berechnungen
- Dynamische Interaktivität
- Wolfram Alpha

14.00 - 14.30 Uhr

Pause

14.30 - 16.00 Uhr

Neuheiten in Mathematica
- Freiformeingabe
- Paralleles Berechnen mit selbst geschriebenen C-Funktionen
- Statistik
- Regelungstechnik
- Wavelet Analyse
- Finanzdaten
- C-Programmierung
- CUDA Programmierung

E-Zirkel "Mathematica" am 19.05.2011 Referent: Hr. Farcas (additive)

Suche

Aktuelles

  • Neu im ZIM: Formular für Online-Accountanträge
    Ab sofort können Accountanträge (Neu- bzw. Verlängerungsanträge) online...[mehr]
  • Neuer Dienst: Wiki
    Wikis als neuer Dienst zur kollaborativen Nutzung ab sofort verfügbar.[mehr]
  • Studentische Hilfskraft für die ZWD gesucht
    In der Abteilung der zentralen Windows Dienste (ZWD) des ZIM ist zum nächst möglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle
    Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der WPA- und...[mehr]
  • Vorstellung neuer Moodle-Version 3.3
    E-Zirkel - Moodle - am 26.10.2017 um 9:00 Uhr, Campus Grifflenberg, Gebäude T.09.01,...[mehr]