Logo des ZIM

e-teaching.org – ein Portal zur Integration von E-Learning an Hochschulen

 

Wie lassen sich digitale Medien in den Lehralltag an Hochschulen sinnvoll und zielgerichtet integrieren? Antworten auf diese Frage bietet das Portal e-teaching.org – ein Informationsangebot und Beratungswerkzeug für (tele-)mediale Hochschullehre. Es dient als Selbstlernangebot für interessierte Dozierende und als Baustein für hochschulspezifische Qualifizierungs- und Medienentwicklungsstrategien.

Auf 1000 Seiten wird das Thema E-Learning in der Hochschullehre in all seinen Facetten beleuchtet. Didaktische Hinweise werden ebenso behandelt wie Fragen der technischen Infrastruktur und der organisationalen Einbettung. Das Portal ging im August 2003 mit einer Pilotversion online und wird derzeit vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Die redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung ist am Institut für Wissensmedien in Tübingen angesiedelt. Bislang kooperieren insgesamt knapp 40 Hochschulen sowie zwei Hochschulverbünde mit e-teaching.org und nutzen die Möglichkeit, das Portal an den Einsatz in ihrer Institution anzupassen.

\t\t \t\t Um den Austausch zwischen engagierten Lehrenden, aber auch Beraterinnen und Beratern aus dem Hochschulbereich zum Thema E-Learning und E-Teaching zu fördern startete das Portal e-teaching.org im Mai 2006 mit dem Angebot eines umfangreichen Community-Bereichs. Die Funktionen sollen die personalisierte Nutzung der Portalinhalte und den Kontaktaufbau zu anderen Mitgliedern unterstützen. Mehr als 250 Personen haben sich bereits in der Community registriert.

 

 

Stefanie Panke, IWM (Tübingen)

Stefanie Panke, IWM (Tübingen)

 



Referentin: Stefanie Panke

Seit 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wissensmedien in Tübingen und gehört zum Redaktionsteam des Portals e-teaching.org. 

 

 

Suche

Aktuelles

  • Neu im ZIM: Formular für Online-Accountanträge
    Ab sofort können Accountanträge (Neu- bzw. Verlängerungsanträge) online...[mehr]
  • Neuer Dienst: Wiki
    Wikis als neuer Dienst zur kollaborativen Nutzung ab sofort verfügbar.[mehr]
  • Studentische Hilfskraft für die ZWD gesucht
    In der Abteilung der zentralen Windows Dienste (ZWD) des ZIM ist zum nächst möglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle
    Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der WPA- und...[mehr]
  • Vorstellung neuer Moodle-Version 3.3
    E-Zirkel - Moodle - am 26.10.2017 um 9:00 Uhr, Campus Grifflenberg, Gebäude T.09.01,...[mehr]