Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Aktuelles

  • Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur
    Wegen Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfratruktur kann es am Freitag den 22.06.2018 von 6.30 bis...[mehr]
  • Warnung vor Phishingmail - Angebliche Rechnung der ZWD
    Eine erneute Welle Phishing-Mails läuft derzeit. In diesen Mails wird mit dem Betreff "Ihre...[mehr]
  • Softwarearchitekt/in oder Softwareentwickler/in für den Bereich E-Learning gesucht
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Mitarbeiter zur Weiterentwicklung der Digitalisierung der...[mehr]
  • Studentische Hilfskraft im Bereich Videoproduktion/Medientechnik gesucht (9h/Woche)
    Ihre Aufgaben:  • Mithilfe bei der Video-Dokumentation von universitären Veranstaltungen•...[mehr]
  • Nutzerbefragung: Welche Angebote des ZIM kennen und nutzen Sie?
    Sie haben bis zum 30. Juni 2018 die Möglichkeit, uns per Online-Umfrage Ihre Meinung zu unseren...[mehr]

Außerschulisches BF-Praktikum zum Seminar "Planung und Gestaltung von E-Learning-gestützten Lernumgebungen"

im Bereich E-Learning: Lehren und Lernen mit digitalen Medien

Arbeitszeit/Leistungspunkte:

Arbeitszeit/Leistungspunkte:

Workload: 6 LP | 120 h | 1 SWS: Begleitende Reflexionsgespräche

Praktikumsverantwortliche/-zuständige:

Dr. Heike Seehagen-Marx

Zuordnung zu Einrichtung:

Modul BIL 102 Berufsfeldpraktikum

Inhalt:

Zuordnung zu Einrichtungen School of Education - BIL 102 - Berufsfeldpraktikum

Das Praktikum im Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung im Bereich E-Learning und Qualifizierung eröffnet den Studierenden konkrete berufliche Perspektiven außerhalb des Schuldienstes und gewährt einen Blick in die für den Lehrberuf relevanten außerschulischen Tätigkeitsfelder. Dazu gehören vielfältige Serviceleistungen im Kontext der digitalen Lehre. Die Studierenden haben hier die Gelegenheit, theoretische und praktische Kenntnisse zur Konzeption, Entwicklung und Erstellung von digitalen Lehr-/ Lernmodulen zu erwerben. Darüber hinaus erhalten die Studierenden Möglichkeiten zur Entwicklung einer professionsorientierten Perspektive für das weitere Studium sowie Unterstützung bei der Reflexion der eigenen Berufswahl.

 

Ablauf:

1. Praktikum mit mindestens 120 Stunden und mind. 20 Tagen

2. Begleitende Reflexionsgespräche im Umfang von 1 SWS

3. Erstellen eines Praktikumsberichtes nach Vorgaben (E-Portfolio)

4. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie für dieses Modul BIL 102 6LP

 

 

Ort:

Bergische Universität Wuppertal
Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung (ZIM)
E-Learning, Schulung & Qualifikation
Raum: T.11.20
Tel.: 0202 - 4392028

Fragen zum Praktikum

Ihre Anfrage/Anmeldung richten Sie bitte an:

Dr. Heike Seehagen-Marx

Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung
Raum: T.11.20
Tel.: 0202 - 439 2028
E-Mail: h.seehagen-marx{a}uni-wuppertal.de