Logo des ZIM

Anleitung für das Einbinden von Videodatein in TYPO3

Diese Anleitung enthält Anweisung zum Einbinden ein Videos auf Ihrer Webseite mit TYPO3. Hierzu sind keine Kenntnisse in X/HTML oder Ähnliches nötig. Lediglich der Umgang mit TYPO3 sollte zuvor in einer Schulung erworben sein. Gehen Sie beim Einbinden bitte wie folgt vor:

1. Falls Sie vorhaben eine Videodatei auf den Server hochzuladen, gehen Sie bitte aus den Menüpunkt „Dateiliste“ in dem linken seitlichen Menü.

  • Hier laden Sie diese Datei bitte in einen entsprechenden Ordner der Dateiliste. Hierfür empfiehlt es sich einen Ordner mit dem Namen „Videos“ in der Dateiliste anzulegen.
  • Klicken Sie hier auf das Icon „Datei hochladen“. Es öffnet sich ein internes Fenster.
  • Wählen Sie die entsprechende Videodatei aus und bestätigen Sie.

2. Gehen Sie auf den Menüpunkt „Seite“ in dem linken seitlichen Menü.

  • Wählen Sie hier die Unterseite aus, auf welcher das Video veröffentlicht werden soll.
  • Legen Sie hier im Inhaltsbereich ein neues Inhaltselement an. Klicken Sie hierzu auf den Button „Neues Element anlegen“.
  • Wählen Sie hier unter „Spezielle Elemente“ das Inhaltselement „Medien“ aus.
  • Klicken Sie nun auf den Reiter „Medien“.
  • Hier geben Sie bitte unter „Relativer Pfad oder URL“ den Dateipfad des Videos an. Dazu öffnet sich ein neues Fenster.
  • Hier wählen Sie bitte den Reiter „Datei“ aus.
  • Suchen den von Ihnen angelegten Ordner, in dem das Video gespeichert ist.
  • Wählen Sie das Video aus und bestätigen Sie.

3. Spezifische Parameter

  • Bei Bedarf können Sie in den Feldern „Breite Medium“ und „Höhe Medium“ spezifische Ausmaße des Videos bestimmen.
  • In dem Menüpunkt „Zusätzliche Parameter“ können Sie noch spezifische Eigenschaften des Videos, wie z.B. AutoPlay, Wiederholen oder Vollbilddarstellung festlegen.
  • Klicken Sie auf das Icon „Dokument speichern und Web-Seite anzeigen“ um das Ergebnis zu begutachten.

Suche

Aktuelles

  • Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht
    Zur Unterstützung der Umstrukturierung der Mediothek sucht das ZIM zum nächstmöglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es wurden Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität Wuppertal verschickt, in denen zu...[mehr]
  • Netzwerke und Dienste sind wieder erreichbar
    Die Prüfung des ZIM durch den TÜV ist vorüber. Alle Dienste und Netzwerke sind wieder für Sie...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es ist kürzlich vermehrt aufgetreten, dass Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität...[mehr]
  • Ergebnisse unserer Nutzerbefragung
    Wir hatten alle unsere Nutzerinnen und Nutzer im Mai 2017 gefragt, welche Angebote des ZIM sie...[mehr]