Logo des ZIM

Studentische Hilfskraft für den Web-Bereich des ZIM gesucht

Wir suchen einen Menschen mit Freude an der Bewältigung web-spezifischer Aufgabenstellungen (9 h pro Woche).


Du studierst und verstehst Dich auf CSS und PHP und bist auf der Suche nach einem Nebenjob? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wünschenswert sind:

  •     Studium in einem gestalterischen Zweig z.B. Druck- und Medientechnik, Interaktivem oder Mediendesign, und/oder vergleichbare Ausbildung
    oder
    Studium der Informatik oder einer beliebigen Sprache
  •     gute Kenntnisse PHP und CSS
  •     ausgewiesene Fähigkeiten zum selbstständigen Denken und Handeln
  •     Kreativität und das Bestreben, sich eigenständig und proaktiv in die Mitarbeit einzubringen
  •     Kenntnisse von TYPO3 (wünschenswert aber kein Muss)
  •     sehr gute Ausdrucksweise in Wort, Schrift und Code


Aufgabenbereiche sind u.a.:

  •     Erstellung von Templates mit der THEMES engine in TYPO3
  •     Konzeption und Entwicklung von neuen Designs
  •     Übertragung von bestehenden Designs in das neue Framework
  •     Mitarbeit und Konzeption von Migrationsstrategien
  •     Das häufige Drücken der Tasten F5 und F12 bei geöffnetem Browserfenster

   
Wenn Du Lust an einer vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeit hast, bei der Du eigene Ideen einbringen kannst, dann bewirb Dich bei uns!


Deine Bewerbung schickst Du an: greiling{at}uni-wuppertal.de

Suche

Aktuelles

  • Wartungsarbeiten ADFS2
    Am 18.10.2017 finden im Zeitraum von 20:00 - 21:30 Uhr Wartungsarbeiten am ADFS2 statt.Während...[mehr]
  • Umstellung WPA- und WPA2-Verschlüsselungsprotokolle
    Als Konsequenz aus den jüngsten Veröffentlichungen zur Sicherheit der WPA- und...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Update: Eine erneute Welle anderer Mails läuft derzeit. In diesen Mails wird auf eine angeblich...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Erneut Phishing Mails im Umlauf [mehr]
  • Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur
    Aufgrund von Wartungsarbeiten an der Netzwerkinfrastruktur kann es am Freitag, dem 20.10.2017, von...[mehr]