Logo des ZIM

Wissenschaftliche Hilfskraft (WHF/WHK) gesucht

Das Zentrum für Informations- und Medienverarbeitung betreibt die Mediothek, welche derzeit eine breit gefächerte Sammlung von audiovisueller Medien für Forschung und Lehre bereithält. Dieses Serviceangebot wird zukünftig umstrukturiert werden und eine Neuausrichtung erfahren.

Zur Unterstützung dieser Umstrukturierung sucht das ZIM zum

nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Hilfskraft (19 Stunden pro Woche)

mit Interesse am Thema Medien- und Geräte(-verwaltung) sowie Open Educational Ressources (OER), die eigenständig und gewissenhaft arbeitet und bereit ist, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten.

Erwartet werden gute Kenntnisse in MS Office. Wünschenswert wären Kenntnisse in TYPO3 sowie ggfs. Digital Asset Management.

Zu den Aufgaben gehören u.a.

  • Mitarbeit in der Konzeptionierung der Neuausrichtung der Mediothek
  • Unterstützung bei der Verwaltung und Kategorisierung der AV Produktionen des ZIM und der BU Wuppertal
  • Recherchen zum Thema OER
  • Organisatorische Unterstützung/Mithilfe bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen, wie z.B. auch die Wartung und Ausgabe von Geräten
  • Mitarbeit bei der Betreuung der Webseite im Content Managementsystem TYPO3, z.B. verfassen von Texten für die Webseite
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Vorträgen und Papers
  • Mithilfe bei der Vorbereitung von Workshops, Tagungen usw.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 10.09.2017 an:
Herrn Christian Nölle: noelle{at}uni-wuppertal.de

Suche

Aktuelles

  • Wissenschaftliche Hilfskraft gesucht
    Zur Unterstützung der Umstrukturierung der Mediothek sucht das ZIM zum nächstmöglichen Zeitpunkt...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es wurden Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität Wuppertal verschickt, in denen zu...[mehr]
  • Netzwerke und Dienste sind wieder erreichbar
    Die Prüfung des ZIM durch den TÜV ist vorüber. Alle Dienste und Netzwerke sind wieder für Sie...[mehr]
  • Erneut Phishing Mails im Umlauf
    Es ist kürzlich vermehrt aufgetreten, dass Spammails unter dem Synonym der Bergischen Universität...[mehr]
  • Ergebnisse unserer Nutzerbefragung
    Wir hatten alle unsere Nutzerinnen und Nutzer im Mai 2017 gefragt, welche Angebote des ZIM sie...[mehr]